CyclingClaude

Test: Aldi Expressi frisch ausgepackt und getestet

Gleich am ersten Tag habe ich bei Aldi die Aldi Expressi Kapsel-Maschine gekauft und getestet. Das Gerät sieht nicht nur schick aus, es funktioniert auch gut. Der Aldi-Kaffee schmeckt sehr gut. Insgesamt ist alles fast auf Nespresso-Niveau – bis auf den Preis.
16 Kapseln sind für 2,99 EUR erhältlich und die Maschine selbst kostet 69,99 EUR.

Das System ist von der deutschen Firma Krüger (K-fee) die u.a. auch mit Starbucks und Pacific Coffee zusammen arbeitet. Bei Starbucks kostet die Maschine 149 USD und bei Pacific Coffee sogar 1999 HKG, was über 200 EUR entspricht. Der Kaffee bei Starbucks kostet ca. 12 USD und der Kaffee in Hongkong etwa 8 EUR pro 16 Kapseln. Ob es sich dabei um andere Kaffeequalitäten handelt, kann ich nicht sagen, wobei so viel Preisunterschied ist sicher nicht gerechtfertigt.

Test-Fazit: George Clooney bzw. Nespresso können sich jedenfalls warm anziehen. So mancher wird auf das Aldi-System umsteigen.

Übrigens hat Aldi das Gerät und den Kaffee schon seit 2012 in Australien im Markt – äußerst erfolgreich. Dort gibt es eine größere Auswahl an Kaffeesorten und es gibt sogar Tee mit Milch und Kakao ‚light‘, neben dem Kakao, den es in Deutschland auch gibt.
Ich gehe davon aus, dass es die Sortenvielfalt in Deutschland auch bald geben wird.

Das Video stammt vom ersten Tag. Mittlerweile weiß ich, dass man die Tassengröße programmieren kann, dass man für die Latte zweimal die Milchkapsel verwendet und dass man den Spülvorgang immer nach dem Einschalten manuell starten muss.

[youtuber youtube=’http://www.youtube.com/watch?v=T9IDSwALXLQ‘]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich stimme zu, dass meine IP-Adresse und eingegebenen Daten gespeichert werden dürfen.
Datenschutzerklärung