Etappe 14 – Jonas Deichmann – Das Rad ist ihm nicht genug

Etappe 14 – Jonas Deichmann – Das Rad ist ihm nicht genug
Die Rennrad-WG - der Podcast von Cy...

 
 
00:00 / 54:41
 
1X
 

Jonas Deichmann im Podcast bei CyclingClaude

Kontinentalquerungen per Fahrrad, in Weltrekordzeit, sind seine Spezialität. Doch das Rad ist Jonas Deichmann nicht mehr genug. Nun will der Abenteurer und Extremsportler einmal um die Welt. Schwimmend, laufend und auf dem Rad, von München nach München, im Selbstversorgermodus – Triathlon 360 Grad.

Zu Besuch im Podcast “Die Rennrad-WG” plaudert er über Planung, Logistik, sein Risikoempfinden und einiges mehr.

Hier in den Shownotes findest Du eine Grafik mit dem ungefähr geplanten Weg. Dass es dabei auch um das Befahren des Pamir-Highway und die Überquerung des Himalaya geht, erzählt Jonas locker nebenher.

Diesmal wird sein Bart eine Funktion haben. Interessant!

Falls Corona ihn nicht stoppt, will Jonas im September 2020 los. Aber es gibt einen alternativen Zeitplan.

Shownotes

Route

Karte Jonas Deichmann Route Triathlon 360 Degree
Triathlon 360 Grad – Jonas Deichmann

Disziplinen

Mit dem Curve Titanrad geht es los. Das Fahrrad wird am Ende jeder Rad-Etappe verpackt und per Fracht zum Startort der nächsten Rad-Etappe verfrachtet.

Beim Schwimmen zieht er ein Floß hinter sich her, das Ausrüster Ortlieb extra entwickelt hat. So ist er 100% autark.

Auf den Sohlen eines neuen Schuhsponsors geht es quer durch die USA. Ein Härtetest, nicht nur für die Schuhe.

Auch hörenswert: Jonas Deichmann spricht in der Rennrad-WG über den Cape-2-Cape-Weltrekord (Etappe 11)

ähnlich Artikel

nächstes Posting

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich stimme zu, dass meine IP-Adresse und eingegebenen Daten gespeichert werden dürfen.
Datenschutzerklärung